Es`hail-2 QO-100 Satellit

Über diesen geostationären Amateurfunk-Satelliten wickeln wir einen Teil

des internationalen (Not-) Funkverkehrs ab. Damit haben wir die Möglichkeit

- rund um die Uhr - mehr als 3 Kontinente mit guter Qualität

in Sprechfunk, Morsetelegrafie, Fax und Datenfunk sicher zu erreichen.

 

Versorgungsgebiet:

Friendly supported by AMSAT-UK and

   
   

Gesamt-Europa, Gesamt-Afrika, Teile Asiens und Südamerikas

 

 Unsere (neue) (gebrauchte) 130cm Offset-Antenne !

 Das grüne Rohr ist übrigens die Halterung für den kurzen Schenkel des KW-Dipol.

 Es trägt - Dank Hannes` Konstruktion - einen 10m GFK Mast (ca. 45° N)

 und hält ein Ende des Inverted-Vee Aufbaus.

 

Mühlen-Gebäude wurden offensichtlich schon im 19. Jahrhundert nach Satelliten ausgerichtet !

Exakt 25.996 Grad Ost …

die mittlere Es`hail 2 - Bake (10.489,750 MHz) schreit mit S9+15dB  ..

 

.. paaast ! ;)

 

Die Größe der Offset - Antenne ist mit 130cm Durchmesser bewußt größer bemessen.

Damit haben wir im Sprechfunk (Wetter)- Reserven und die Option, später den Breitband-Transponder

des Satelliten für interkontinentale Fernseh - Aussendungen (ATV) im DVB-S2 Format zu nutzen.